Bis zum Start, oder der lange Weg zu 7 Jahre 7 Meere

Hier findest Du Bilder und Geschichten von der ersten „Berührung“ mit dem Segeln des Skippers 1975 bis zum ersten Törn mit der Luna Mare. Alles danach gibt es auf der Startseite, bzw. dem Archiv, welches vor dort aus zugänglich ist.

September 2016: Erster Törn mit der Luna Mare in die Dänische Südsee und gleichzeitig Generalprobe bevor es nach 8 Monaten auf Langfahrt geht.

August 2016: Hat sich viel getan in einem Jahr. Die Luna Mare ist nun fertig für die große Fahrt:

Juni 2016: kurz bevor die Luna Mare zum ersten Mal ins Wasser geht.

August 2015: Nach einem Jahr schon mal äußerlich etwas verändert.


Juli – August 2014: Neuerwerb der Luna Mare:

We did it again!

Obwohl der Verkauf der „B.OLD“ noch nicht final abgewickelt war, dass sollte noch bis November dauern, haben wir im Juli die „Luna Mare“ erworben. Weiter:


Juni 2014: Segel-Törn Ostsee und Abschiedsbesuch bei der“B.OLD“:

Da nunmehr klar war, dass das Kapitel „B.OLD“ geschlossen werden musste und wir uns nicht davon abringen lassen wollten unser Projekt weiter voranzutreiben, haben wir uns dazu entschlossen, unsere Segelerfahrung auszubauen.

Zu diesem Zweck haben wir eine rund 10m Yacht in Warnemünde gechartert und sind damit für 2 Wochen zu einer kleinen Ostseerunde aufgebrochen. Weiter:


Februar/Mai 2014: Die Hoffnung starb zuletzt.

Wir waren also im September letzten Jahres in Sines angekommen. Noch immens weit vom Zielhafen Emden entfernt, aber guter Hoffnung, in 2014 vielleicht mindestens nach NL zu kommen. Wäre dann von Wiesbaden aus ja schon einigermaßen gut erreichbar. Aber:


September 2013: Von Madeira nach Sines – Teil 2 der Überführung

Von Madeira nach Sines/Portugal

Zusammengefasst:
zurückgelegte Strecke: 675 sm
Reisedauer: 7 Tage
davon Skipperin seekrank : 4 Tage
Wind: überwiegend 25 – 30 kn
Seegang: stets reichlich, letzte Nacht heftigere Kreuzseen.
Motor: nur 2×2 h für Stromgewinnung.
Steuerung: fast 100% unsere geniale Aries-Windsteuerung.

Besondere Vorkommnisse und Reisebericht


Mai 2013: Von La Graciosa nach Madeira – Teil 1 der Überführung

Die Spannung steigt. Wir sind auf unserer B.OLD bei den letzten Vorbereitungen und sofern der Motor morgen (Sonntag) funktioniert, geht es los. Es geht dann nach Madeira, zusätzlichen Diesel bunkern. Hier auf La Graciosa müssten wir bis Montag warten, ohne absoluter Gewissheit, dann welchen zu bekommen. Sofern alles glatt läuft, werden wir in 3 Tagen dort sein. Weiter….


Februar 2013: Urlaub auf La Graciosa mit dem Ziel  Bootskauf

P1010734


August 2012 und Januar 2013 Bootsbesichtigungen


November 2012: Segeltörn Seychellen, Inner Islands: Mahé, Praslin, La Digue, Silhouette

Hier geht es zu einigen Bildern von diesem einzigartigen Törn.


September 2011: Segeltörn Kanaren

Gran Canaria, Teneriffa, La Gomera, El Hierro und La Palma


Mai 2011:

Split nach Dubrovnik und zurück


Mai 2010:

Von Portoroz nach Split und zurück


Juni und September 2009:

SBF-See und SKS 2009


Hochzeitsreise 2008:

Die „Geburtsstunde“ von „7 Jahre 7 Meere“


SBF-Binnen 2004:

Starnberger See für den Anfang


Barbados 2000:

Einhandsegler’s Desaster


Wannseeabenteuer 1998:

Einmal mitsegeln gedurft!


Flensburg Marine 1979/1980:

Erster Segelkurs – gescheitert


Erste Segellektüre 1975:

Ist Wilfried E. schuld?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.