Sponsoren

Sponsoren? Ja, wir haben einen. Vielen Dank. Insofern ist die Mehrzahl im Seitentitel etwas optimistisch, kann aber ja noch werden. Also schaut Euch mal unser erstes „Crowdfundingprojekt“ an.

Update: Ab jetzt stimmt die Mehrzahl 🙂

Sponsoren (in chronologischer Reihenfolge) beim Ankerprojekt, vielen Dank:

Ulrich Hoffjan
Bettina Lauth
Fam. Petermann-Habich
Ralf Heinemann

Crowdfunding

Crowdfunding hört sich meines Erachtens viel hipper an als Spenden. Und man sieht, in was man „investiert“.

Sollte also jemand unsere Weltreise mit der Luna Mare im Rahmen „7 Jahre 7 Meere“ unterstützen wollen, ist er hier genau richtig.

Unsere Crowdfunding-Karriere starten wir mit einem neuen Anker. Der bisherige war mit 16 kg wohl doch etwas zu leicht dimensioniert und hat sich beim Ankern unterwegs von Lanzarote nach Fuerteventura leider verbogen:

Und jetzt soll es für die Weiterreise nach Kapverden, gerne mit Eurer Hilfe, ein 25 kg Rocna-Anker werden. Die haben laut zahlreichen Berichten wohl die besten Haltekräfte. Sieht so aus (im Bild die 15 kg Version in Edelstahl statt 25kg und galvanisiertem Stahl, wie wir in benötigen):

Bist Du dabei? Dann hierlang, oder diesem Link in den Browser kopieren: https://www.paypal.com/pools/c/88afRUWbz3. Der krumme Sammelbetrag für den Ersatz des krummen Ankers entspricht der SVB-Rechnung.

Auf geht’s.